Logo Stiftung Asienhaus

Materialien zu China & Handel

John Whalley , Chunding Li
China’s regional and bilateral trade agreements, John Whalley, Chunding Li, 5. März 2014 Mehr
china.org.cn
Der ehemalige Vizedirekter der Nationalen Planungsbehörde National Development and Reform Commission (NDRC), einem der wichtigsten und mächtigsten Organe Chinas, wurde am 10. Dzember 2014 zu lebenslanger Haft verurteilt. Das NDRC bestimmt die Klima-... Mehr
Im Rahmen des von Engagement Global, der Evangelischen Kirche von Westfalen und der Stiftung Apfelbaum finanzierten Projekts über die Auswirkungen des verstärkten chinesischen Engagements auf dem afrikanischen Kontinent erschien soeben die Studie... Mehr
Im Rahmen des von Engagement Global, der Evangelischen Kirche von Westfalen und der Stiftung Apfelbaum finanzierten Projekts über die Auswirkungen des verstärkten chinesischen Engagements auf dem afrikanischen Kontinent befindet sich eine zweite Studie mit dem Titel „Partnerschaft auf Augenhöhe? Die Rolle Chinas in Afrika“ im Druck. Darin geht es vor allem um die Auswirkungen des Ausbaus der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen Afrika und China. Das Reich der Mitte hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der wichtigsten Handelspartner Afrikas entwickelt. Ein wichtiger Grund für die Investitionen Chinas in Afrika bleibt der Drang nach Rohstoffsicherung, was sich nicht nur in der Handelsstruktur, sondern auch in den... Mehr
Süddeutsche Zeitung/Tages-Anzeiger
Sollte sich China von den Avancen USA-EU unter TTIP unter Druck gesetzt fühlen? Diese Artikel suggerieren dies: Mehr
Zeit - Online
Die EU-Vorschriften für Emissionen von Kohlekraftwerken sindveraltet. Das besagt eine Studie und bescheinigt: Die Standards in den USA undsogar in China sind strenger. Mehr
Financial Times
Island unterschreibt als erster Europäischer Staat ein Handelsabkommen mit China - Beijing versucht in der Region an Einfluss zu gewinnen. Mehr
Zeit Online von Felix Lee
Chinas Führung will Wachstum hinter Wohlergehen und Umwelt einordnen. Während seiner Abschiedsrede im Nationalen Volkskongress fordert Wen Jiabao ein Umdenken vom “Wachstum um jeden Preis.” Mehr
Europäische Handelskammer in China/ KPMG/ Roland Berger Strategy Consultants
Peking, Januar 2013, 50 S. Mehr
International Rivers
International Rivers, April 18, 2013 Mehr