Logo Stiftung Asienhaus

Suche in China & Agrar

Ergebnisliste China & Argar

115 results:
61. Illegaler Gen-Reis aus China   Infoblatt 9/2006, 3 S. Externer Link zum Dokument GREENPEACE Genmanipulation, Reis  
62. Improved Nutrient Management in Agriculture – A Neglected Opportunity for China’s Low Carbon Growth Path   Policy Brief No. 1, May 2010 (updated in January 2011), 6p. Policy Brief No 1 is about GHG emission from fertilizer production and application in China, the key messages include: * GHG emissions...  
63. Improved Nutrient Management in Agriculture – A Neglected Opportunity for China’s Low Carbon Growth Path   Policy Brief No. 1, May 2010 (updated in January 2011), 6p. Etwa 19-22% der gesamten Treibhausgasemissionen können auf die Landwirtschaft zurückgeführt werden. Diese Kurzschrift befasst sich mit der...  
64. In China geht immer mehr   Wie trotz Schwierigkeiten die Bauern für eine angestrebte Selbstversorgung produzieren und die zivilgesellschaftliche Bewegung an Stärke gewinnt Berit Thomsen von der Arbeitsgemeinschaft...  
65. Konflikte um Land verstehen: ein neues Planspiel   Die GLOCON-Forschungsgruppe an der FU Berlin hat ein Planspiel zu Landkonflikten entworfen. Im Kontext gestiegener Investitionen in Land nehmen auch Konflikte um Land zu. Vielfältige Akteure aus...  
67. Land Governance in China. Historical context and critical junctures of agrarian transformation   Landnutzungsrechte sind seit Jahren Dauerbrenner auf der politischen Reformagenda Chinas. Ihre Einführung zu Beginn der Wirtschaftsreform 1978 markiert die grundlegende wirtschaftliche...  
68. Linking the rural-urban divide – the case of China   Rural 21, 2/2009, S. 21 China is a country with a marked ruralurban divide. We could use the political term of “One country, two systems” to describe the dual character of the nation (eryuanhua). The...  
69. Linking the rural-urban divide – the case of China   Rural 21, 2/2009, S. 21 China is a country with a marked ruralurban divide. We could use the political term of “One country, two systems” to describe the dual character of the nation (eryuanhua). The...  
70. Mehr Fisch, weniger Hühnchen   Nach Regierungsangaben produzierte China im vergangenen Jahr ohne die Hochseefischerei pro Kopf der Bevölkerung etwa 50 Kilogramm Fisch (insgesamt 64.5 Millionen Tonnen), ein Anstieg gegenüber dem...  
71. Mit EU-Hilfe sollen die Bauern Märkte in Asien erobern, sagt Agrarminister Rupprechter.   Der Konflikt mit Russland hat den neuen EU-Agrarminister Rupprecht dazu veranlasst, Soforthilfen für europäische Bauern bereitzustellen, die unter anderem den Export nach Asien erleichtern...  
72. Neue Broschüre: Sustainable agriculture in China: Land policies, food and farming issues, edited by Nora Sausmikat   Mit Beiträgen von Jiang Yifan, René Trappel, Chan Shun-hing, Sabine Ferenschild, Evan Ellis, Adrian Ely, Sam Geall, Yiching Song, Nora Sausmikat Chinas Bedeutung für eine Politik der globalen...  
73. Neue IATP-Studie: China und die globale Fleischindustrie   IATP’s (Institute for Agriculture and Trade Policy) Global Meat Complex: The China Series looks in depth at China’s feed, pork, poultry and dairy sectors, the past and future trajectory of the...  
74. Neue Überblicksartikel zur Belt and Road Intitiative (BRI)   Ergänzend zu unserer neuen BRI-Broschüre hier drei weitere Überblicksartikel zur 'Belt and Road Initiative' (BRI) von Uwe Hoering: 1) Chinesische Perlenkette, in: iz3w, August 2017, Nr. 362,...  
75. New middle class consumers in rising powers: responsible consumption and labour standards   Rising Powers and Global Standards is an inter-disciplinary research network that focuses on the Rising Powers – notably China, India, and Brazil - and the ways in which they are transforming...  
Suchergebnisse 61 bis 75 von 115