Logo Stiftung Asienhaus

Termin

15.11.2017
- 16.11.2017

Konferenz: Voices from East Asia

08:30
- 18:00 Uhr

Voices from East Asia: Civil Society Actors in Environmental Protection, Sustainable Development and Humanitarian Assistance Governance

Die Konferenz wird organisiert von den Sektionen „Politik Ostasiens“ und „Internationale Politische Ökonomie Ostasiens“ der Fakultät für Ostasienwissenschaften an der RUB.
Vortragende sind internationale WissenschaftlerInnen und Fachleute aus der Praxis mit Fokus auf der Volksrepublik China, Japan und der Republik Korea (Südkorea).
Die Konferenzsprache ist Englisch. Vortragende:  PENG REN (Global Environmental Institute (GEI), Kristin Shi-Kupfer (MERICS), AOI HORIUCHI (Japan NGO Center for International Cooperation), Nora Sausmikat (Stiftung Asienhaus), GOO SOO KWON (Seoul Cyber University, South Korea), KYUNGYON MOON (Chonbuk National University, Jeonju, South Korea) Berthold Kuhn (Free University of Berlin, Germany) u.a.
Im Rahmen dieses Workshops möchten wir Vertreter von zivilgesellschaftlichen Organisationen aus Ostasien mit internationalen Wissenschaftlern zusammenbringen, um zu neuen Erkenntnissen zu gelangen, und eine Platform für Networking zu bieten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, wir bitten jedoch um Anmeldung unter anna.caspari(at)rub(dot)de.

 

Ort:  Internationalen Begegnungszentrum der Ruhr-Universität Bochum (RUB) (Beckmanns Hof, Universitätsstraße 150) 

Bochum