Logo Stiftung Asienhaus

Materialien

PR China and India - Development after the Asian Economic Crisis in a 21st Century Economy (2001)

Gutowski, Achim

Institut für Weltwirtschaft und Internationales Management Bremen, Berichte aus dem Weltwirtschaftlichem Colloquium der Universität Bremen, Nr. 69, 62 S.

Gutowski sieht in der allmählichen Liberalisierung der Volkswirtschaften Chinas und Indiens während der letzten drei Jahrzehnte einen historischen Prozess, in den nahezu die Hälfte der Weltbevölkerung involviert ist. Trotz einiger Ähnlichkeiten sind die Transformationsprozesse dieser beiden Wirtschaftssysteme sehr unterschiedlich. Achim Gutowski analysiert einige dieser Unterschiede und gibt einen Überblick über die Transformations- und Liberalisierungsprozesse in China und Indien.
Externer Link zum Dokument

Sprache: english
Materialform: artikel
Schlagworte: Forstwirtschaft, Weltwirtschaft, Intern. Beziehungen