Logo Stiftung Asienhaus

Materialien

China`s Neo-colonialism (2010)

Bello, Walden

Irrawaday, Chiang Mai, 28. März 2010

Walden Bello analysiert das Freihandelsabkommen zwischen China und den ASEAN-Staaten, das als größtes der Welt beschrieben wird. Angeblich soll das Abkommen Nutzen für beide Seiten bringen. Der Autor kommt jedoch zu dem Ergebnis, das es vor allem der chinesischen Seite dient.
Externer Link

Sprache: english
Materialform: pressebericht
Schlagworte: Weltwirtschaft, Intern. Beziehungen