Logo Stiftung Asienhaus

Materialien zu China & Rohstoffe

16.02.2016

In einer neu erschienen Studie, herausgegeben von PowerShift und der Rosa-Luxemburg-Stiftung unter Unterstützung der Stiftung Asienhaus und des Philippinenbüros, werden die Auswirkungen der europäischen Handels- und Investitionspolitik auf die Rohstoffausbeutung untersucht.Mehr

01.10.2015

In July, RCS Global met with the China Chamber of Commerce of Metals, Minerals & Chemicals Importers and Exporters (CCCMC) in Beijing to discuss efforts to ensure conflict free sourcing. CCCMC has over 6’200 members across the entire mineral supply chain, including the majority of Chinese smelters and refineries supplying international value...Mehr

09.09.2015

In wake of the expected ‘Water Pollution Prevention & Control Action Plan’ China Water Risk and chinadialogue investigated the true status of China’s urban and rural drinking water in the report “China’s Long March To Safe Drinking Water”.

Ambitious goals and a RMB700 billion budget were set to increase water supply and to safeguard water quality...Mehr

09.09.2015

This policy briefing introduces the China-Africa Forest Governance Learning Program, which has been realized by the IEED. Besides facts about the timber export from African countries to China, it tries to assess the shortcomings and successes in these partnerships. Well worth reading!Mehr

08.09.2015

Between June 2012 and December 2013, Greenovation Hub conducted an in-depth study of China’s mining industry. Backed by case studies from China, Peru, Laos and Cambodia, the report examines the development of China’s domestic and international mining industries, the impacts of this development and its environmental regulation. As a Chinese NGO...Mehr

07.09.2015

Kohle war das „schwarze Gold“, das die Industrialisierung befeuerte - und wurde so eine zentrale Ursache für den Klimawandel. Der Abschied von der Kohle ist ein Schlüssel für den Übergang in eine postfossile Zukunft. Der Kohleatlas will zum Nachdenken über unser Energiesystem und unseren Rohstoffverbrauch anregen – und damit zum Nachdenken über...Mehr

27.05.2015
Am 12. Mai 2015 fand die Podiumsdiskussion „Wer stillt Chinas Rohstoffhunger? Südostasien im Fokus“ im Neuen Senatssaal der Universität Köln statt. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Stiftung Asienhaus und dem Global South Studies Center der Universität zu Köln organisiert. Mehr
12.05.2015
Ob Bauxit-Abbau in Indonesien oder Kupferförderung in Laos und Myanmar - Investitionen in Bergbau in Asien stellen den Löwenanteil aller Auslandsinvestitionen Chinas. Hierbei kommt es aber immer wieder zu Menschenrechtsverletzungen. Mehr
10.05.2015

We are delighted to present our new online campaigners’ toolkit on coal financing in southeast Europe and Turkey at kingsofcoal.org . In recent years, many EU companies and multilateral banks like World Bank, EBRD and EIB have lost interest in supporting new coal plants. This means that other, less well-known banks and export credit...Mehr

28.01.2015
Chinas Rohstoffpolitik sowie die Investitionen im Rohstoffsektor haben nicht nur Auswirkungen in China und in Südostasien, sondern auch in Afrika, Lateinamerika und nicht zuletzt in Europa. Mehr