Logo Stiftung Asienhaus

Materialien

Chinadialogue: Europa und China wollen gemeinsam die Ozeane schützen (2018)

Bo Eide: Marine litter. Plastic bottles on a beach, 2012, https://www.flickr.com/photos/snemann2/7825968422

Die Verschmutzung der Ozeane mit - insbesondere - Plastikmüll, ist nicht erst seit kurzem ein globales Problem. Auf dem EU-China Gipfel wurde nun eine Partnerschaft unterzeichnet, die eine Zusammenarbeit von China und Europa im Kampf gegen den Müll initiiert. Zusätzlich soll gegen illegale Fischerei vorgegangen und die faire Verteilung maritimer Ressourcen gefördert werden. Im Gespräch mit chinadialogue ocean bewerten internationale Expert*innen die Ergebnisse des Gipfels. 

Schlagworte: EU-China Civil Society Dialogue, Umweltzerstörung, Umwelt, China, Europa

Termine

15.11.2020 | Köln

NEU: Projektbeginn

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Das TZA-Portal ist ein Online-Nachschlagewerk zu Themen der Zivilgesellschaft in Asien des philippinenbüros und der Stiftung Asienhaus

Folge dem Asienhaus auf Facebook
Folge dem Asienhaus auf Twitter