Logo Stiftung Asienhaus

BRI Nachrichtenticker

26.01.2018

Beijing fails to share benefits of transport infrastructure programmes,  China’s pledge to the world is that it will create a “community with a shared future for mankind”. But that sharing is no more than an afterthought as it rolls out an ambitious programme to build transport infrastructure across Eurasia, a study shows. Of the contractors...Mehr

15.01.2018

Die Hong Kong-Zhuhai-Macau Bridge (the HZMB) scheint eine riesige Fehlkalkulation zu sein - die Hongkonger Regierung muss immer mehr Zuschüsse für dieses chinesische Infrastrukturprojekt zahlen. Lee stellt heraus, dass dieses Projekt, obwohl 2009 begonnen, später in die chinesische Seidenstraßenstrategie integriert wurde. Lee bewertet die...Mehr

11.12.2017
Am 10. November 2017 fand eine vom China-Programm der Stiftung Asienhaus und der Universität zu Köln gemeinsam organisierte Konferenz zu Chinas neuen Seidenstraßen statt. Die Veranstaltung fand in englischer Sprache statt. Mehr
10.11.2017
Die Belt and Road Initiative wurde im Zuge des 19. Parteitags in der Verfassung der Kommunistischen Partei Chinas verankert. Dies kann die Gefahr in sich bergen, dass von nun an jegliche Kritik an der Strategie als eine Kritik an der Partei bewertet wird. Huileng Tan <a href="https://www.cnbc.com/2017/10/31/china-wrote-belt-and-road-initiative-into-the-party-constitution.html" class="external-link-new-window" title="&quot;China wrote Belt and Road Initiative into the party constitution. That makes it riskier than ever&quot;" data-htmlarea-external="1">berichtet</a> in der CNBC kritisch, wieso dadurch potenzielle Risiken entstehen. Mehr
06.11.2017

Asia, and above all, China is playing a major role in implementing development and sustainability goals, as well as working towards global climate projection. China’s Belt and Road Initiative (BRI) marks China’s efforts to carve out a more active international role. The purpose of the BRI project of the Stiftung Asienhaus is to examine the effects...Mehr

12.10.2017

Der Name "Watch" ist vielleicht übertrieben. Aber: Diese Plattform sammelt Informationsmaterial rund um BRI bzw. OBOR.Mehr

13.09.2017

Ergänzend zu unserer neuen BRI-Broschüre hier drei weitere Überblicksartikel zur 'Belt and Road Initiative' (BRI) von Uwe Hoering:

1) Chinesische Perlenkette, in: iz3w, August 2017, Nr. 362, Link 

2) Die ‚Neue Seidenstraßen-Initiative‘. Chinas Anlauf zu globaler Präsenz, in: Informationsbrief Weltwirtschaft & Entwicklung (W&E), Luxemburg, ...Mehr

24.08.2017

Laut einem Artikel von Karen Gilchrist bei CNBC könnte Chinas BRI das nächste große Risiko für das globale Finanzsystem darstellen. Die Ambitionen, über 60 Länder per Infrastruktur und auch finanziell miteinander zu verbinden, könnten den chinesischen Bankensektor in Schwierigkeiten bringen. Betroffen wären davon dann einige der größten staatlichen...Mehr

07.04.2017
Vor genau einem Jahr propagierten Zeitungen in China und im Iran die Eröffnung der ersten <a href="http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13941112001900" class="external-link-new-window" title="&quot;21st-Century Maritime Silk Road: China Opens New Shipping Route to Iran&quot;" data-htmlarea-external="1">Schiffsroute</a> vom Mittleren Osten Zum &quot;Golf von Tongki&quot; in Vietnam. Zeitgleich verließ der erste Containerzug aus dem ausgebauten Handelsumschlagplatz Yiwu in der zentralchinesischen Provinz Zhejiang in Richtung Iran. Für diese zentrale Handelsroute spielt der China-Pakistan-Korridor eine zentrale Rolle. Mehr