Logo Stiftung Asienhaus

Aktuelles

Ausschreibung für eine Praktikantenstelle (2019)

Wir, das China-Team der Stiftung Asienhaus, suchen ab Februar Verstärkung in Form eines Praktikanten/einer Praktikantin. Das Praktikum sollte einen Mindestzeitraum von 6 Wochen (max. 12 Wochen) umfassen. Bei Interesse schicken Sie bitte eine Bewerbung an: Joanna.Klabisch@asienhaus.de

Praktikant (w,m,d) im China Programm der Stiftung Asienhaus ab Februar 2019

Tätigkeitsbereich

Die Stiftung Asienhaus folgt dem Leitbild „Menschen verbinden, Einsichten fördern, Zukunft gestalten“. Sie trägt dazu bei, Brücken zwischen Zivilgesellschaften in Asien und Europa zu bauen. Sie setzt sich ein für die Verwirklichung der Menschenrechte, die Stärkung gesellschaftlicher und politischer Teilhabe, sowie soziale Gerechtigkeit und den Schutz der Umwelt.

Das China Programm der Stiftung Asienhaus ist Plattform des europäisch-chinesischen Austausches und möchte zu einer friedlichen und ökologisch-nachhaltigen Entwicklung in beiden Regionen beitragen. Ziel unserer Arbeit ist es, fundiertes Wissen über gesellschafts- und umweltpolitische Hintergründe objektiv zu vermitteln.

Ein zusätzlicher Fokus unserer Arbeit liegt auf den sozialen und ökologischen Auswirkungen der Seidenstraßenstrategie (BRI). Zudem führen wir jährlich das EU-China NGO Twinning Programm durch, welches einen one-on-one Austausch von Nichtregierungsorganisationen der beiden Regionen ermöglicht.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.asienhaus.de und www.eu-china.net

Aufgaben

Sie werden das Team inhaltlich und organisatorisch unterstützen. Schwerpunkte der Arbeit liegen auf zivilgesellschaftlichen Entwicklungen in China wie auch aktuellen Geschehnisse entlang der BRI.

Das Erstellen und Editieren kurzer Texte (dt. und eng.), die Pflege der China Programm Webseiten sowie Social Media Kanäle, die Herausgabe der Newsletter werden ebenso zu Ihren Aufgaben gehören.

Dabei erhalten Sie Einblicke in und unterstützen organisatorische Abläufe der Stiftung Asienhaus, nehmen an internen Sitzungen sowie Fachveranstaltungen teil.

Ihr Profil

Sie studieren Ostasien-, China-, Politik- oder Sozialwissenschaften. Wichtig ist der Chinabezug sowie Grundkenntnisse der chinesischen Sprache. Sie haben mindestens 3 Semester des Bachelorstudiums absolviert und idealerweise Auslandserfahrungen gesammelt. Sie haben Freude an der Aufarbeitung von Informationen und können zielgruppengerecht (eng. / dt.) formulieren. Sie verfügen über gute EDV Kenntnisse, Erfahrung mit Wordpress/Typo3 sind von Vorteil. Eigenständiges Arbeiten, gutes Zeitmanagement und Teamfähigkeit gehören zu Ihren Stärken.

Hinweise

Das Praktikum sollte einen Mindestzeitraum von 6 Wochen, max. 12 Wochen umfassen. Evtl. anfallende Fahrkosten können erstattet werden.

Die Bewerbung sollte einen tabellarischen Lebenslauf, ein Motivationsschreiben sowie eventuelle Schreibproben umfassen.

 

Bitte an: Joanna.Klabisch@asienhaus.de