Logo Stiftung Asienhaus

Materialien

Schneller, höher, weiter: China überholt sich selbst; Essen (2008)

Nora Sausmikat , Klaus Fritsche

Die vorliegende Broschüre mit Beiträgen ausgewiesener Journalisten, Wissenschaftlicher und Aktivisten wirft einen Blick auf die Bedeutung der Olympischen Spiele für die ökonomische, soziale und politische Entwicklung der Volksrepublik China.

Die XXIX. Olympischen Spiele in Beijing waren schon bei ihrer Vergabe wegen der Menschenrechtssituation in China umstritten. Nach den Unruhen in Tibet verschärft sich die Auseinandersetzung. Die vorliegende Broschüre beschreibt nicht nur diesen Konflikt, sondern wirft einen Blick auf die Bedeutung der Olympischen Spiele für die ökonomische, soziale und politische Entwicklung des größten Landes der Welt. Sie liefert ungewöhnliche Hintergrundinformationen aus der Feder ausgewiesener Journalisten, Wissenschaftler und Aktivisten. Hinweise auf Arbeitsmaterialien zum Thema runden das Heft ab.

 

Aus dem Inhalt:

  • Spiele der Superlative – hat sich China überschätzt? (Nora Sausmikat / Klaus Fritsche)
  • Die Kontroverse um das Olympialand China (Sven Hansen)
  • Stimmen aus China

             Die Patriotismus-Falle (Nora Sausmikat)
             Keine Welt, kein Traum (Ai Weiwei)
             Einig für Olympia (Yu Jie)
             Dialog ist der richtige Weg (He Weifang / Fang Weigui)

  • Reibungslos und grün: Chinas olympische Herausforderung (Kristin Kupfer)
  • Ein Staat, 56 Völker (Thomas Heberer)
  • China als Global Player  (Gudrun Wacker)
  • Sport in China (Norbert Sommer)
  • Business Olympia – die Olympischen Spiele als Geschäft (Klaus Heidel)
  • Wertvolle Investitionen, die sich lohnen (Tobias Birkendorf)
  • Der Traum von fairen Sport- und Fanartikeln (Christina Schröder)
  • 68 Cent die Stunde (Kirstin Wenk)
  • Olympic City: Probleme der gegenwärtigen Stadtentwicklung Beijings (Falk Kagelmacher)
  • Studentengruppen kämpfen für grüne Spiele (Wen Bo)
  • Materialien und Arbeitshinweise

    Diese Publikation kann über das Asienhaus bestellt werden:

    Preis: 5,00 € zzgl. Versandkosten

    Email an den Vertrieb

    Sprache: deutsch
    Materialform: buch broschüre
    Schlagworte: Interview, Umwelt, Menschenrechte