Logo Stiftung Asienhaus

Materialien zu China & Agrar

18.11.2014

Im Rahmen des von Engagement Global, der Evangelischen Kirche von Westfalen und der Stiftung Apfelbaum finanzierten Projekts über die Auswirkungen des verstärkten chinesischen Engagements auf dem afrikanischen Kontinent befindet sich eine zweite Studie mit dem Titel „Partnerschaft auf Augenhöhe? Die Rolle Chinas in Afrika“ im Druck. Darin geht es...Mehr

17.11.2014

Auf der einen Seite hob der Premier die "grundlegende Rolle" der Familienbetriebe hervor, die der Unterstützung bedürften. Auf der anderen Seite ruft er dazu auf, diese in großen Kollektiven zusammen zu binden und Großkooperativen zu gründen, die Anzahl der Kooperativen sei in China in den letzten Jahren auf 1 Mio. gestiegen. Mehr

17.11.2014
IATP’s (Institute for Agriculture and Trade Policy) Global Meat Complex: The China Series looks in depth at China’s feed, pork, poultry and dairy sectors, the past and future trajectory of the industry, and global impacts of China’s efforts to balance grain self-sufficiency and the desire to provide cheap meat Mehr
17.11.2014

The IDS Bulletin (44.4) brings together the first collection of empirical and review articles from the project "China and Brazil in African Agriculture", run by Future Agricultures, on how China and Brazil are engaging in African agriculture. It focuses on financial arrangements, practices and politics of engagement, the 'encounters' that occur...Mehr

17.11.2014

China, the world's largest producer of fish, is experiencing a dramatic growth in per capita fish consumption and is also the global leader in fish export. Understanding the development of Chinese fish production, consumption and trade is thus of global relevance for understanding the future of wild fish stocks, marine ecosystems and consequent...Mehr

17.11.2014
Landnutzungsrechte sind seit Jahren Dauerbrenner auf der politischen Reformagenda Chinas. Ihre Einführung zu Beginn der Wirtschaftsreform 1978 markiert die grundlegende wirtschaftliche Umstrukturierung Chinas. Seit Beginn der Wirtschaftsreform gibt es jedoch auch den stetig wachsenden Konflikt zwischen den Interessen der Industrie, der politisch gewollten massiven Urbanisierung und den Eigentümern der Landnnutzungsrechte. Mehr
14.09.2014

Der Konflikt mit Russland hat den neuen EU-Agrarminister Rupprecht dazu veranlasst, Soforthilfen für europäische Bauern bereitzustellen, die unter anderem den Export nach Asien erleichtern sollenMehr

05.09.2014

Die Bevölkerung wächst und mit ihr der Hunger auf Fleisch. Das treibt die chinesische Landwirtschaft an ihre Grenzen, auf Kosten der Umwelt. Eine neue Anbautechnik könnte den Trend stoppen - nicht nur in China.Mehr

01.06.2014

This Position Paper was prepared for the New Perspectives on Climate Resilient Drylands Development Project. This report reviews government and academic perspectives on the impacts of  herders resettlement policies and the household responsibility system on ecosystems, animal husbandry, livelihoods, and pastoral society, as well as on the causes of...Mehr

01.06.2014

In China three major rangeland management policies have caused large-scale changes for pastoral societies and rangeland ecosystems: the rangeland Household contract System (rHcS), ecological construction projects (ecps), and the Herder Settlement policy (HSp). This report reviews government and academic perspectives on the impacts of these policies...Mehr